Sie befinden sich hier:

Kellerwand dämmen

Eine effektive Kellerwanddämmung senkt die Heizkosten, verbessert die Energiebilanz und sorgt für ein angenehmen Wohlfühlklima im Keller- und Wohnbereich. Der Dämmstoffshop bietet Ihnen eine breite Auswahl an verschiedenen Dämmstoffen speziell um Ihre Kellerwände zu dämmen. Wählen Sie aus Steinwolle, Glaswolle, EPS-, PIR-Dämmplatten und mehr. Lassen Sie sich zwecks Dämmmaterial und Vorgehensweise bei der Kellerwanddämmung am besten von einem Energie-Fachberater, im Baustoff-Handel oder direkt hier bei Der Dämmstoffshop beraten.

Die Kellerwanddämmung - Angenehmes Wohnklima im Untergeschoss

Wird der Keller als Hobbyraum, Gästezimmer oder sogar Wohnbereich genutzt, ist eine gute Kellerwanddämmung unabdingbar. So werden nicht nicht nur Kälte und Feuchtigkeit ferngehalten, sondern auch aktiv Heizkosten gespart. Um das kuschelige Wohlfühlklima im Kellerraum zu erzeugen, können die Kellerwände entweder im Rahmen der Perimeterdämmung (von außen) oder von innen gedämmt werden. Vor allem bei Altbauten bleibt meist nur die Möglichkeit der Kellerwanddämmung von innen, da eine Freilegung der Außenwände für eine nachträgliche Perimeterdämmung nicht nur kostspielig, sondern auch selten realisierbar sind. In beiden Fällen gelten jedoch die Vorlagen der Energiesparverordnung (EnEV).

Perimeterdämmung

Die Kellerwanddämmung erfolgt bei Neubauten meistens direkt im Rahmen der Perimeterdämmung (Außendämmung), da hierfür die Außenwände des Bauobjektes freigelegt sein müssen. Den Vorlagen der Energiesparverordnung (EnEV) zufolge, ist eine ganzheitliche Wärmedämmung eines Hauses mittlerweile Pflicht. Die Perimeterdämmung der Kellerwände wird gemeinsam mit einer Dichtung der Außenwände eingebaut und ist daher besonders effektiv, allerdings auch kostenintensiv. Wird ein Haus jedoch neu gebaut, verursacht es wiederum keine extra Kosten und ist die beste Variante, Ihre Kellerwände zu dämmen. Dämmstoffe aus XPS, Schaumglas und EPS, sowie Dämmplatten mit Drainagefunktion eignen sich hierbei besonders gut.

Die Kellerwand von innen dämmen

Eine weitere Form der Kellerwanddämmung ist die Dämmung der Kellerwände von innen. Gerade wenn eine Perimeterdämmung (Außendämmung) aufgrund der damit verbundenen Voraussetzungen und hohen Kosten nicht realisierbar ist, kann mit einer leicht umsetzbaren Kellerwanddämmung von innen besonders bei Altbauten die gewünschte Wärmeisolierung realisiert werden. Diese Variante der Kellerwanddämmung ist vor allem für Altbauten und Nachsanierungsarbeiten weitaus einfacher und günstiger, als eine nachträgliche und sehr arbeitsintensive Perimeterdämmung. Der Dämmstoffshop bietet Ihnen für jegliche Art von Kellerwanddämmmung nicht nur ein breites Angebot an verschiedenen Dämmstoffen zu günstigen Preisen, sondern auch die fachliche Expertise. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine individuelle Beratung, treten Sie gern direkt mit uns in Konakt.