usp icons
Bereits 106.538 Wohnungen wurden mit Dämmstoffshop gedämmt.

Fermacell platten

Beim Dämmstoffshop finden sie ein großes Angebot an Fermacell-Platten. Das Material ist ein echter Allrounder und kommt daher auf nahezu jeder Baustelle zum Einsatz. In unserem Sortiment gibt es die Basis-Bodenplatte 2E11, Gipsfaserplatten, PIR und Fermacell nach Maß sowie diverses Zubehör wie Montagekleber und Fermacell- Ausgleichsschüttung. Fermacell-Platten können für die Schalldämmung von Holzböden, die Wärmedämmung von Betonböden und den schnellen Aufbau von Trennwänden verwendet werden.

Fermacell ist bekannt für seine ausgezeichnete Qualität und die vielseitige Nutzbarkeit. Die Firma bietet für nahezu jede Anwendung die passende Lösung und die einzelnen Bauteile lassen sich auch problemlos miteinander kombinieren. So sind Sie auf jedes Problem vorbereitet. Welche Produkte Sie bei uns im Shop erhalten und wofür Sie diese verwenden, erklären wir Ihnen gerne in den folgenden Abschnitten. 

Fermacell-Gipsfaserplatten

Gipsfaserplatten bestehen aus Gips und Zellulosefasern. Die Platten haben den Vorteil, dass sie sehr stabil sind und mit einem Hohlwanddübel ein Gewicht von bis zu 40 kg pro Platte tragen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Platte sehr nah am Rand befestigt werden kann, ohne dass sie abbricht (bis zu ca. 10 mm). So können Sie Platz sparen, wo nicht viel vorhanden ist und dennoch eine robuste Wand erzeugen, die auch Schränke oder aufgehängte Bilder problemlos trägt.

Eine Fermacell-Gipsfaserplatte lässt sich leicht mit einer Handsäge zuschneiden. Haben Sie große Mengen zu sägen? Dann können Sie auch eine Kreissäge verwenden. Um eine Beschädigung der unterliegenden Platten zu vermeiden, sollte eine Kreissäge auf die richtige Plattenstärke eingestellt werden. Achten Sie auch auf die Sägeblätter: Wählen Sie ein Blatt mit Hartmetallspitzen. Bei einer niedrigen Drehzahl können Sie auch ein grob verzahntes Blatt einsetzen. Vollenden Sie die Fermacell-Gipsfaserplatten mit Gewebeband und Fugenputz. Putz- oder Zementspritzer sollten ebenfalls entfernt werden. Kratzer können mit Fugen- oder Fertigputz ausgeglichen werden. Anschließend können Sie die Gipsplatte tapezieren oder streichen

Fermacell-Gipsfaserplatten

Wussten Sie, dass ... die Gipsfaserplatten im Fermacell-Werk imprägniert werden? Eine Vorgrundierung der Platten ist daher nur notwendig, wenn ein Hersteller dies ausdrücklich verlangt, zum Beispiel bei dünnem Putz, einer bestimmten Art von Farbe oder Fliesenkleber.

Fermacell-Bodenelemente

Ein Fermacell-Bodenelement besteht aus zwei Gipsfaserplatten von Fermacell, die versetzt miteinander verklebt werden. Dadurch lassen sich die Fermacell Bodenplatten leicht zusammenschieben und bleiben an ihrem Platz. Das Sortiment an Bodenplatten besteht aus Platten mit oder ohne Dämmschicht. Die Basis-Bodenplatten (ohne Dämmschicht) sind Fermacell 2E11 und Fermacell 2E22. Dank Ihrer vielseitigen Nutzung sind die Produkte besonders beliebt. 

Fermacell 2E11

Fermacell 2E11

Wie die dickere 2E22 messen auch die Fermacell-Estrich-Bodenelemente 2E11, die dünnere Variante des Gipsfaserbodens, 12,5 mm. Sie können auf allen Arten von Böden ohne Fußbodenheizung wie (Stein-)Fliesen, Steinkacheln, Laminat, Teppich, Kork, Fußbodenbelag oder Parkett angebracht werden. Bei der Verlegung der Platten gibt es Tipps, die ihr Ergebnis noch hochwertiger gestalten.

Sollten Sie für den Höhenausgleich Nivellierungsmasse verwenden, dann raten wir Ihnen vorher, eine Schutzfolie auszulegen. Diese verhindert, dass die Masse durch Ritzen und Löchern durch den Boden verrinnt. Bei der Verlegung empfehlen wir ebenfalls, dass Sie einen Randstreifen aus Glaswolle einziehen. Dieser verhindert eine starke Schallübertragung an die Wand.  

Fermacell 2E22

Fermacell 2E22

Die Fermacell-Estrich-Bodenelemente 2E22 sind Bodenelemente mit einem breiten Anwendungsspektrum, darunter Wohn- und Geschäftsräume, Böden und Flure. Als dickere Version der 2E11-Variante bestehen sie aus zwei 12,5 mm dicken Gipsfaserplatten. Mit einer Gesamtdicke von 25 mm können sie als Untergrund für verschiedene Böden wie Fliesen, Parkett oder Teppich verwendet werden. Diese Variante ist nicht für eine Fußbodenheizung geeignet – hierfür empfehlen wir die Fermacell-2E26-Bodenplatte oder die 2E11.

Eigenschaften 2E11 und 2E22

Eigenschaften 2E11 und 2E22

Die Fermacell-Bodenelemente 2E11 und 2E22 haben die folgenden Eigenschaften:

  • Gute Wärmedämmung
  • Hervorragende Schalldämmung
  • druckfest
  • Feuerbeständigkeit von 60 Minuten
  • Baustoffklasse: A 1 (nach EN 13501-1)
  • Wärmeleitfähigkeitskoeffizient (berechneter Wert): Lambda-Wert = 0,09 W/mK

Fermacell-Bodenelemente sind nicht tragfähig und daher auch nicht tragbar. Es muss immer zuerst eine tragfähige Konstruktion aufgebaut werden, zum Beispiel aus einem Holzbalken mit einer Unterlage aus Holzdielen, auf die die Fermacell-Bodenelemente montiert werden können. Sollte dies nicht geschehen, besteht die Gefahr, dass die Platten brechen und Sie diese regelmäßig erneuern müssen. 

Fermacell 2E32

Fermacell 2E32

Die Fermacell-2E32-Bodenplatten werden auch als Estrich-Bodenelemente bezeichnet und haben eine Dämmschicht aus Steinwolle. Die Lage Steinwolle ist ideal, wenn Sie einen Boden verlegen wollen, der sowohl wärme- als auch schalldämmend ist. Die 10 mm dicke Schicht Steinwolle erzeugt einen Lambda-Wert von 0,32 W/mK. Die schalldämmende Eigenschaft ist besonders nützlich, um Trittgeräusche auf Holzböden zu reduzieren. Die 2E32 ist die meistverkaufte Fermacell-Bodenplatte, vor allem wegen ihrer Vielseitigkeit und ihres attraktiven Preises.

Fermacell 2E26

Fermacell 2E26

Ein Bodenelement mit einer Dämmschicht aus Filz: das ist die Fermacell-2E26-Bodenplatte. Der Filz wird aus (Alt-)Kleidung gewonnen und mit anderen recycelten Textilfasern, wie beispielsweise Teppich, ergänzt. Die Bodenplatten eignen sich hervorragend für Betonböden, aber auch zum Anheben und Ausgleichen von unebenen Böden. Wenn Sie planen, eine Fußbodenheizung zu verlegen, dann ist die 2E26 eine besonders praktische Option, da Sie diese Platte ohne Einfräsen für eine Bodenheizung verwenden können. 

Powerpanel-H2O-Boden

Powerpanel-H2O-Boden

Benötigen Sie Plattenmaterial für einen nassen und extrem feuchten Bereich? Dann ist die Powerpanel-H2O-Platte ideal. Diese Fermacell-Platten sind zementgebunden und dadurch feuchtigkeitsbeständig und zu 100 % resistent gegen Wasser- und Schimmelbildung. Mit einer Powerpanel H2O-Platte können Sie Böden, Trenn- und Schallschutzwände sowie Decken herstellen. Die Fermacellplatten sind auch für alle Arten von Fußbodenheizungen geeignet. Besonders häufige Anwendungsbereiche sind beispielsweise Schwimmbäder, Krankenhäuser, aber auch große Betriebsküchen. Die Platten sind stoß- und kratzfest und bieten somit die ideale Arbeitsgrundlage für intensive Benutzung. 

Fermacell platten

rating stars
Fermacell
  • bulletStärke (in mm): 12.5
  • bulletBreite (in mm): 600
  • bulletLänge (in mm): 2600
ab11,29p/m2
Auf Lager

PIR und Fermacell nach Maß

Die PIR-Platte ist als Dämmstoff sehr beliebt, aber wussten Sie, dass diese hervorragenden Dämmplatten auch mit Fermacell kombiniert werden können? Und was, wenn diese beiden Elemente für Sie bereits zusammengeklebt sind? Das spart Ihnen viel Zeit bei Ihrer Dämmarbeit! Es ist ebenfalls kein Problem, unsere Fermacell-Platten zuzuschneiden.

 Beim Dämmstoffshop bieten wir die einzigartige Möglichkeit, Fermacell-Platten zu bestellen, die mit einer PIR-Schicht versehen sind. Die PIR- und Fermacell-Platten sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Die vorgefertigten Platten aus PIR mit Fermacell sind ideal für Wände und Decken geeignet. Durch die Kombination der beiden Materialien erhalten Sie einen hohen Dämmwert, eine extrem belastbare Verarbeitung und Sie können zudem schnell arbeiten.

PIR und Fermacell nach Maß

Zubehör für die Arbeit mit Fermacell

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch sämtliches Zubehör, welches Sie für die Verlegung von Fermacell-Produkten benötigen. So haben wir zum Beispiel eine große Auswahl an Fermacell-Schrauben für Sie, sodass immer die richtige für Ihre Anwendung dabei ist. Den richtigen Montageleim oder das vielseitige Armierungsband bieten wir natürlich auch an. So können Sie all unsere Fermacell-Platten fest verkleben und ein bestmögliches Ergebnis erzielen. Auch Fugenleim oder Nivelliermasse finden Sie bei uns im Shop. 

Produktionsprozess

Der Produktionsprozess einer Fermacell Platte entspricht höchsten Produktionsstandards. Ein sorgfältiger Prozess des Materialaufbaus aus recyceltem Papier und Gipsfasern führt zu den hochwertigsten Fermacell-Gipsplatten. Diese beiden Materialien werden unter Zugabe von ausschließlich Wasser (keine anderen Bindemittel) gepresst und getrocknet – das Ergebnis sind sehr stabile und geruchsneutrale Platten. Dieser Prozess wird durch strenge Qualitätskontrollen (KOMO/KIWA) als innovativ und ökologisch vertretbar anerkannt. So bieten wir Ihnen hochwertige Dämmplatten aus ökologischer und moderner Herstellung zum fairen Preis.

Produktionsprozess

Fermacell-Gipsfaserplatten-Anwendungen

Fermacell-Gipsfaserplatten-Anwendungen

Fermacell Platten kaufen

Möchten Sie Fermacell Platten kaufen, aber wissen nicht, welche für Ihr Vorhaben am besten geeignet sind? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Verwandte Artikel

Was ist das beste Isolationsmaterial?
De Isolatieshop B.V.
2021-01-04

Der beste Dämmstoff ist das Material, das am besten zu Ihrem Dämm-Zweck passt. Wozu brauchen Sie eine Dä...

Weiterlesen
Unsere Bestseller
rating stars
Fermacell
    ab43,43p/m2
    Auf Lager
    rating stars
    Fermacell
      ab28,13p/m2
      Auf Lager
      rating stars
      Fermacell
        ab29,45p/m2
        Auf Lager
        rating stars
        Fermacell
          ab24,83p/m2
          Auf Lager
          rating stars
          Fermacell
            ab32,64p/m2
            Auf Lager