Sie befinden sich hier:

XPS

XPS ist eine Weiterentwicklung von EPS (Styropor), bietet aber einen viel höheren Dämmwert. XPS-Dämmplatten nehmen generell keine Feuchtigkeit auf und liefern somit optimalen Schutz für Schimmel und Feuchtigkeitsschäden. XPS-Dämmplatten können problemlos an Wände, Decken oder auch aneinander geklebt werden. Da XPS durch seine hohe Druckfähigkeit sehr trittfähig und leicht begehbar ist, eignet es sich sehr gut für die Dämmung von (Fuß-)Böden, wie beispielsweise beim Bau von Kellern oder Schwimmbädern. Auch Wand, Fassade und Dach (beispielsweise Aufsparrendämmung) lassen sich wunderbar mit XPS isolieren.

Speziell für Ihr Badezimmer

XPS ist ein Dämmmaterial, das sich besonders gut zur Dämmung des Badezimmers eignet. Auch Boden und Dach können wunderbar einfach mit XPS isoliert werden. Da die leichten Hartschaum-Dämmplatten aber absolut keine Feuchtigkeit aufnehmen und über eine hohe Druckbeständigkeit verfügen, ist das Badezimmer besonders gut mit einer Dämmung aus XPS ausgestattet.

Die neuesten BaseTec XPS-Platten sind dank ihrer einzigartigen Oberflächenlage besonders feuchtebeständig. Der hochwertige blaue XPS-Kern und die Oberflächenbeschichtung der XPS-Platten verfügen über sehr gute mechanische und konstruktive Merkmale. Mit den BaseTec XPS-Dämmplatten können Sie Ihr Badezimmer ganz einfach isolieren und anschließend direkt die XPS Platten mit Fliesen bekleben oder verputzen. 

Außer den BaseTex XPS-Platten bietet Der Dämmstoffshop auch gewöhnliche XPS-Dämmplatten in verschiedenen Dicken und Maßen. Wählen Sie einfach Ihr Projekt aus und wir präsentieren Ihnen ein passendes Sortiment.